Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Über uns

Über uns

Über die KHG

Newsletter der KHG Würzburg - 23.02.22

Drei Fragen am Morgen: 
»Was ist gut 
an meinem Leben? 
Worüber kann ich 
glücklich sein? 
Wofür sollte ich 
dankbar sein?«

Henri David Thoreau

Liebe Studierende und Freund:innen der KHG Würzburg, 

manchmal kommt es auf die Vorzeichen an: 
in der Mathematik bestimmen sie beispielsweise, 
ob ein Wert positiv oder negativ gelesen wird, 
in der Musik, 
in welcher Tonart ein Stück gespielt wird, 
und immer wieder merke ich, dass es auch im übertragenen Sinn in meinem Alltag auf die Vorzeichen ankommen könnte, die ich meinem Leben gebe oder geben möchte.

Wie ich in einen Tag gehe oder, wie es die Redewendung heißt, mit welchem Fuß ich aufgestanden bin, bestimmt oft sehr nachhaltig, welche Kleinigkeiten ich wahrnehmen, 
wie ich auf Hindernisse reagiere, 
oder mit welcher Haltung ich Situationen oder auch Menschen begegne.

Drei Fragen am Morgen: sich diese Fragen zu stellen kenne ich eher aus Reflexionsprozessen - am Ende eines Tages zum Beispiel oder am Ende einer Phase oder am Ende eines Jahres - 
spannend aber, sie einmal an den Anfang zu stellen. 
Vielleicht könnten sie auf diese Weise auch - hin und wieder - 
so etwas wie ein bewusstes Vorzeichen sein, 
wie ein Überschrift, unter die ich meine Blickrichtung an diesem Tag stellen möchte. 
Einladung zu einem guten Experiment für so manchen Tag vielleicht.

Viele gute Fragen für jede Zeit des Tages und immer wieder die Erinnerung an den Blick auf positive Vorzeichen auch im ganz gewöhnlichen Alltag (ob er von Vorbereitungen auf Prüfungen geprägt ist, von Praktika, dem ganz gewöhnlichen Arbeiten oder freier Zeit) wünsche ich Euch und Ihnen

im Namen des gesamten KHG-Teams

Elisabeth Wöhrle sf

….……………………………………………………

1. VERANSTALTUNGEN
2. SPIRITUELLES - wöchentliche Angebote
3. ÖFFNUNGSZEITEN KHG-Sekretariat 
4. SONSTIGES
5. WICHTIGE HINWEISE zu CORONA-Richtlinien in der KHG
6. LINKS für weitere Infos und Veranstaltungen, Facebook, Instagram … 
7. DATENSCHUTZHINWEISE
 

….……………………………………………………

viel·leicht·er- Kalenderblätter durch die Fastenzeit 
Bei Interesse Anmeldung unter: https://www.khg-wuerzburg.de/spiritualitaet/fastenzeitkalender-per-e-mail/, um das tägliche Kalenderblatt per Mail zu erhalten. 
Und bei Interesse, selbst einen Kalenderbeitrag zu gestalten, eine kurze Mail senden an: elisabeth.woehrle@khg-wuerzburg.de

.………………………………………………………

KHG sucht…
eine Studentische Hilfskraft für das Sommersemester 2022
mit Option auf Weiterbeschäftigung im Wintersemester.
Weitere Infos (Stellenausschreibung) hier. Die Bewerbungsfrist endet am 07.03.22.

.………………………………………………………

!!Dringend gesucht!!

Du hast Lust kreativ zu sein.
Du würdest gerne Ideen austauschen 
und sammeln. 
Dann laden wir Dich zum soSe 2022 ein 
mitzumachen beim „ThinkTank“ für die 
neuen Räume von KHG und ESG 
im Mensagebäude. 
Interesse?! – melde Dich einfach 
bei Richard Hübner t. (0931) 3545322 oder richard.hübner@khg-wuerzburg.de

.………………………………………………………

Fühlt Euch herzlich eingeladen zu unseren
1. VERANSTALTUNGEN*** (Bitte neue Corona-Regelungen unter Pkt. 5 beachten)

Mi, 02.03.22, 18.30 Uhr Aschermittwoch-Gottesdienst
in der KHG-Kapelle
Anmeldung erforderlich bis 02.03.22, 12.00 Uhr unter khg@bistum-wuerzburg.de
 

Fr-Di, 04.-08.03.22 Heilfastentage
tägliche Treffen mit Austausch (17.00 - 18.30 Uhr)
Elemente: Anleitung zum Fasten, Yoga und Meditation
Anmeldung bis 02.03.22 unter khg@bistum-wuerzburg.de
Infotreffen Heilfastentage: Mi, 02.03.22, 19.30 Uhr

Sa, 19.03.22, 9.00 Uhr Ashram-Tag
mit P. Bertram Dickerhof SJ, Theologe und Mathematiker
Innehalten, wieder in tieferen Kontakt mit sich selbst kommen und auf diese Weise ein wenig mehr Klarheit und Orientierung ins eigene Leben bringen. Der Jesuit Bertram Dickerhof SJ, der seit 2005 die Christliche Lebensschule „Ashram Jesu“ im Westerwald leitet, wird an diesem Tag Impulse für die eigene Meditations- und Gebetspraxis und den eigenen geistlichen Weg geben. Der Meditationstag verläuft in Schweigen und Achtsamkeit, beinhaltet angeleitete Sitz- und Gehmeditationen, Zeit für ein Gespräch und schließt mit einer Eucharistiefeier, zu der alle Teilnehmenden eingeladen sind. Vorkenntnisse sind für diesen Tag nicht erforderlich.
von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Thomas-Morus-Kapelle der Kath. Hochschulgemeinde
Kosten: 20,- € (Getränke incl.)
Anmeldung bis 10. März 2022 unter michael.ottl@bistum-wuerzburg.de


Mi-Fr, 06.04., 16.00 Uhr - 08.04.22, 14.00 Uhr „Das Herz in Schwingung bringen“
Yoga- und Meditationstage mit Impulsen aus der christlichen und hinduistischen Tradition.
Elemente: Körper-, Atem-, und Meditationsübungen; Schweigezeiten; Vertiefung durch Impulse aus der christlichen und hinduistischen Tradition; jeweils vor- und nachmittags eine Yoga- und Meditationseinheit. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Ort: Gästehaus Münsterschwarzach
Kosten für Kurs, Übernachtung im EZ und vegetarische Vollverpflegung: Studierende: 55,00 € / Vollzahler: 160,00 €
Begleitung: Ulrike Michel-Schurr, Yogalehrerin und Otmar Schneider, Referat Geistliches Leben

Anmeldung bis 10.03.22 unter khg@bistum-wuerzburg.de
Anmeldeformular und weitere Infos gibt es hier.

...............................................................................…

2. SPIRITUELLES (wöchentlich)

Montags-Meditation
jeden Montag um 19.00 Uhr in der KHG-Kapelle

Freitags-Meditation online
jeden Freitag, 7.30 - 8.00 Uhr
Anmeldung für den Zoom-Link: michael.ottl@khg-wuerzburg.de

KHG-Gottesdienst
jeden Sonntag um 18.30 Uhr in der Augustinerkirche

Moonlight Mass
jeden Sonntag um 21.00 Uhr in der Augustinerkirche

...............................................................................…

3. ÖFFNUNGSZEITEN KHG-Verwaltung

Mo - Mi von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Do + Fr von 9.00 - 12.00 Uhr
..................................................................................


4. SONSTIGES

Deutsch-Tandem-Projekt
Aufgrund der aktuellen Situation haben wir von den Asyl-AK Deutschkursen ein Tandem-Projekt gestartet. Dabei teilen wir interessierte Kursleiter_innen mit Geflüchteten in Tandem-Paare ein. Diese können dann individuell und zeitlich und örtlich flexibel im 1 zu 1 Kontakt Deutsch miteinander lernen. Wenn Du Teil des Tandem-Projekts werden willst, dann melde Dich unter: deutschkurse.asyl.ak@gmail.com
Wir freuen uns auf dich!

Asyl-AK - Bitte um Bastelmaterial-Spenden:
Für Kinder und Jugendliche aus der GU, die sich bezüglich der Pandemie in einer Quarantäne-Situation befinden, bitten wir um Materialespenden (für Alter 1 - 15 Jahre).
Am besten eignen sich Bastelpackungen wie Bastelkoffer; Malbuch und Stifte, Perlen und Schnur/Faden; Mandalablöcke und Stifte; Windowcolour-Set; Knete; Papierschere, Klebstoff, unterschiedliches Papier; …
Abzugeben bei / Zusendung an KHG Würzburg:
Hofstallstraße 4, 97070 Würzburg, (09 31) 3 54 53 - 0, khg@bistum-wuerzburg.de

.............................................................................…


DIR FÄLLT DIE DECKE AUF DEN KOPF?
Redebedarf? Inspirationsflaute? Prüfungsstress? Beziehungsprobleme?
WIR SIND FÜR DICH DA !
digital - telefonisch - face to face
Kontakt zu KHG-Referent*innen oder
Psychologisches Beratungsteam der KHG

.............................................................................…

5. ***WICHTIGE HINWEISE zu den aktuellen Coronabestimmungen (Stand 24.11.21):

Seit Mittwoch 24.11.21 gelten in der KHG und in der Wabe B modifizierte Corona-Regeln:

  • Gruppen- und AK-Treffen können unter Einhaltung der 2G-Regel stattfinden.

  • Proben der Chöre und Musikensembles können augenblicklich nur unter Einhaltung der 2Gplus-Regel stattfinden

  • Öffentliche Veranstaltungen wie Vorträge, Aufführungen und Konzerte können unter Einhaltung der 2Gplus-Regel und unter Beachtung der Begrenzung der Teilnehmer:innenzahl durchgeführt werden.

  • Für spirituelle Angebote (Gottesdienst, Taize-Gebet, Meditation) gilt die bisherige Praxis. Wir folgen jedoch der Empfehlung, über die gesamte Dauer der Gottesdienste (auch am Platz) FFP2-Masken zu tragen

  • auf den Wegen und während der Veranstaltungen in den Räumen der KHG und der Wabe B sowie bei den Gottesdiensten in der Augustinerkirche gilt FFP-2-Maskenpflicht.

  • Das Sekretariat ist weiterhin zu den üblichen Öffnungszeiten für Euch erreichbar, wir bitten Euch aber, nach Möglichkeit per E-Mail oder telefonisch Kontakt aufzunehmen. Für Schlüssel-Abholungen, Auszahlungen etc. bitten wir Euch, an der Tür zu klingeln und im Außenbereich vor dem Sekretariat zu warten.

Über aktuelle Regelungen halten wir Euch auf unserer Homepage auf dem Laufenden. Bitte kalkuliert mit ein, dass teilweise relativ kurzfristig Veranstaltungsformate geändert werden oder in Einzelfällen auch Absagen nötig sind.

Jeder Arbeitskreis, jede Initiative und Gruppe bzw. Veranstalter:in benennen eine Person, die Verantwortung/Haftung dafür trägt, die nötigen Nachweise einzusehen und zu überprüfen, die Einhaltung der Hygienevorschriften zu gewährleisten und die Abstandsvorgaben einzuhalten.

.............................................................................…

6. LINKS für weitere Infos und Veranstaltungen ...
auf der Homepage: www.khg-wuerzburg.de
auf dem KHG-YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/results? search_query=WuerzburgKHG
auf Facebook: https://www.facebook.com/khg.wuerzburg/
auf Instagram: https://www.instagram.com/khg_wuerzburg/?hl=de
oder überall unter #stillconnected
.............................................................................…

7. Hinweise zum DATENSCHUTZ:
"Wir verarbeiten die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, weitere Kontakt- und Adressdaten, sowie ggf. in Ihrer Mitteilung enthaltene personenbezogene Daten) zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Vertragserfüllung nach den Vorschriften des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz ("KDG").
Nähere Informationen finden Sie unter bistum-wuerzburg.de/service/datenschutzerklaerung..."
Nach den gesetzlichen Vorschriften haben Sie das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (§ 17 KDG) und in bestimmten Fällen das Recht auf Berichtigung (§ 18 KDG) oder Löschung (§ 19 KDG) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (§ 20 KDG) sowie auf Widerspruch (§ 23 KDG). Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde beim Diözesandatenschutzbeauftragten Jupp Joachimski, Kappelenstr. 4, 80333 München, Tel.: 089 – 21 37 17 96, Fax: 089 – 21 37 15 85 als zuständige Aufsichtsbehörde.
Kontaktdaten Datenschutzbeauftragte: Eva Maria Gregor, Domerschulstraße 2, 97070 Würzburg, E-Mail: datenschutz@bistum-wuerzburg.de